Der evangelische Kindergarten „Unterm Regenbogen“ umfasst eine Regelgruppe mit 20-25 Kindern. Aufgrund seiner überschaubaren Größe bietet der Kindergarten den Kindern die Möglichkeit, in geschützter und behüteter Atmosphäre Schritte ins Leben hinein zu gehen. Im Garten mit Spielgeräten und einem Kräutergartenbereich können die Kinder ihrer Spiel- und Bewegungsfreude freien Lauf lassen. Träger des Kindergartens ist die ev. Gesamtkirchengemeinde Oberiflingen.



ÖFFNUNGSZEITEN
Mo, Mi, Do, Fr: 7.30 - 12.30 Uhr
Dienstag: 7.30 - 13.30 Uhr
Mittwoch- und Donnerstagnachmittag: 14.00 - 16.00 Uhr

Das ist uns wichtig


Im Kindergartenalltag werden die Kinder als eigenständige Persönlichkeiten gesehen und wertgeschätzt. Eine gute Atmosphäre im Kindergarten hilft ihnen dabei, sich geborgen zu fühlen. Jedes Kind soll die Erfahrung machen können, dass es mit seinen Freuden und seinem Kummer wahr- und ernstgenommen wird. Für uns als evangelischer Kindergarten sind in diesem Zusammenhang biblische Geschichten und Rituale des christlichen Glaubens sehr wichtig: Sie bieten den Kindern einen Erlebnisraum, der dazu beiträgt, dass Kinder sich angenommen fühlen und Geborgenheit erfahren.

Das Miteinander von Kinder, Eltern und Erzieherinnen soll von einem wertschätzenden und respektvollen Umgang geprägt sein. Wichtig ist uns darum das Gespräch mit Eltern. Das Team der Erzieherinnen hat ein offenes Ohr für die Anliegen der Eltern. Es finden jährliche Entwicklungsgespräche statt, in denen Eltern und Erzieherinnen in den Blick nehmen, wie es einem Kind im Kindergarten geht und wie es gefordert und gefördert werden kann in seiner ihm eigenen Art und seinen Gaben und Grenzen. Gemeinsame Aktionen im Kindergarten wie Sommerfest, Laternenfest, Kindergartengottesdienste und auch Elternabende liegen uns am Herzen.

Im Kindergartenalltag haben die Kinder viel Zeit für „Freispiel-Aktivitäten“. Sie dürfen ihren eigenen Spielinteressen nachgehen und entdecken dabei spielerisch die Welt des Kindergartens. Es ist unser Anliegen, die Kreativität der Kinder aufblühen zu lassen: Sie können eigene Spielideen entwickeln, und oft brauchen die Kinder dafür nicht einmal das Spielzeug, das ihnen im Kindergarten zur Verfügung steht.

Zugleich entwickeln die Kinder beim Spielen im Garten ein Gespür für die Natur. Wichtig ist uns auch der wöchentliche „Naturtag“: Das gemeinsame Entdecken der Natur hat für die Erzieherinnen und die Kinder eine große Bedeutung. Nicht nur die Kinder staunen oft über die Wunder der Natur. In einem kleinen Nutzgartenbereich im Garten haben die Kinder zudem die Möglichkeit, den Kreislauf von Wachsen und Ernten kennen zu lernen: Sie sähen, pflanzen, pflegen und ernten im „eigenen Gärtle“.

Damit Eltern darüber informiert sind, was ihre Kinder im Kindergarten erleben, gibt es einen Wochenrückblick und eine Info-Wand über die aktuellen Aktivitäten im Eingangsbereich des Kindergartens.

Weitere Informationen und Preise unter www.bw-kita.de

So können Sie uns erreichen

Gerne können Sie den Kindergarten „Unterm Regenbogen“ einmal besuchen, um sich selber ein Bild machen zu können.

Für Fragen und Anregungen stehen Ihnen gerne die Kindergartenleiterin Susanne Fischer und das Kindergartenteam zur Verfügung.

Ev. Kindergarten Unterm Regenbogen
Bergstraße 2
72296 Schopfloch-Unteriflingen
Telefon 07443 20108

Aktuelle Nachrichten

Tageslosung vom 26. Juni 2017
Nimm ja nicht von meinem Munde das Wort der Wahrheit.
Dafür halte uns jedermann: für Diener Christi und Haushalter über Gottes Geheimnisse. Nun fordert man nicht mehr von den Haushaltern, als dass sie für treu befunden werden.